WANNINGER Stühlchenrennen

Zum 9. Mal findet heuer auch in Straubing wieder öffentliches Eislaufen mitten in der City statt.

Nach der anfänglichen Euphorie in vielen anderen ostbayerischen Kommunen vor vielen Jahren ist die Gäubodenstadt mittlerweile die einzige Metropole, in der dieses Konzept nunmehr zum wiederholten und fortgesetzten Male aufgeht.

Vom 18. Februar bis 12. März 2017 verwandelt sich erstmals der Theresienplatz in eine gigantische Eislaufbahn.

Zum 9. Mal dürfen wir, „Gaby’s Leckereien“, das 432 m² große Eisvergnügen wieder komplett ausrichten.

Wir erwarten wieder tausende Besucher zu diesem ganz außerordentlichen Event.

Besuchen Sie uns!


Herzlichst!
Ali, Gabi und Ferdinand

WANNINGER Stühlchenrennen

Zum Aufwärmen & Umziehen

In unserem Glaspavillion können Sie sich bequem umziehen oder Ihren Lieben beim Eislaufen zusehen.

Eintrittspreise:

Kinder bis 14 Jahre:2,50 €
Erwachsene:3,50 €
Schlittschuhverleih:2,50 €

Sonderangebot für Schulklassen:

Schulklassen aus Stadt und Landkreis können nach Reservierung ganztägig unter Telefon 0171 6218910 oder Telefon/Fax 09421 543786 zum Sonderpreis von 1,50 € pro Person schlittschuhlaufen. Schlittschuhverleih ebenfalls zum Sonderpreis von 1,50 € pro Person.

Bei Schlittschuhverleih wird eine Kaution von 25,00 € oder der Ausweis verlangt.

Sonntags freier Eintritt durch:

19.02.Sparkasse Niederbayern-Mitte
Eisrennen
26.02.Hagebaumarkt Straubing
Eisrennen
05.03.Allianz Fischer Plattling
Eisrennen
12.03.Expert Straubing
Beim Eisrennen gibt es schöne Preise zu gewinnen!

 

 

 

WANNINGER Stühlchenrennen

Facts:

  • 432 m² Eisbahn
  • Jeden Mittwoch Kindernachmittag mit Donau TV und Wahl der Eisprinzessin und des Eisprinzen
  • Jeden Samstag ab 15.00 Uhr Wanninger’s Stühlchenrennen für die Kleinen
  • Schlittschuhverleih
  • „Hotel Villa“: Eis- und Schneebar
  • Snacks
  • Gaby’s Leckereien:
    Mandelwagen, Schokofrüchte und Zuckerwatte
  • Jeden Sonntag freier Eintritt!

„Schlittschuhlaufen unterm Stadtturm!“

Eislaufbegeisterte können sich auch in diesem Winter in Straubing auf Niederbayerns einzige mobile Freilufteisbahn freuen. Unter dem Motto „Schlittschuhlaufen unterm Stadtturm“ verwandelt sich in diesem Jahr erstmals der Theresienplatz vom 18. Februar bis 12. März 2017 in eine knapp 450 qm große Eislaufarena.

Für viele Kinder und Jugendliche, Schulklassen und Kindergartengruppen ist diese Attraktion mittlerweile ein fester Punkt im Terminkalender. Ich freue mich über diese „eisige“ Bereicherung im Wintersportangebot unserer Stadt und bedanke mich herzlich bei Gabi Büchl und Ali Bräu, die den „Eiszauber“ in Straubing mittlerweile bereits zum neunten Mal auf die Beine stellen und damit auch zur Belebung unserer Innenstadt beitragen.

Zusätzlich zum Eissportvergnügen haben sich die Veranstalter auch dieses Mal wieder ein Rahmenprogramm ausgedacht, das sich sehen lassen kann: Kindernachmittage und die eintrittsfreien Sonntage zählen u. a. dazu – ein Programm für die ganze Familie also. Fester Bestandteil des Eiszauber-Programms ist auch in diesem Jahr das abendliche Eisstockschießen, das durch das hoff entlich winterliche Stadtplatz-Ambiente für die aktiven Stockschützen zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.

Ein herzlicher Dank gebührt den zahlreichen Sponsoren und Kooperationspartnern für die tatkräftige Unterstützung.

Ich wünsche allen Besuchern - egal ob jung oder alt, Straubinger oder auswärtiger Gast, ob Eislaufprofi oder Anfänger – viel Vergnügen beim „Straubinger Eiszauber 2017“ am Theresienplatz.

Markus Pannermayr
Oberbürgermeister

27.10.2015: Pressebericht Straubinger Tagblatt

Am Montag stellten die Veranstalter Gaby Büchl und Ali Bräu die 8. Ausgabe des Eiszaubers bei OB Markus Pannermayr vor, der auch heuer die Schirmherrschaft übernimmt.

Sponsoren